Abgeschlossenes Projekt

Industrielle BIPV-Wand

Das Projekt Industrial Wall nutzt gebäudeintegrierte Photovoltaik an einem nachgerüsteten Gebäude. Das Projekt ist die größte BIPV-Wand in Ontario und besteht aus einer Mischung von Solarfassade Platten und Steinverkleidungsplatten, die die Nicht-Solarbereiche der Struktur abdecken.
Die Wand wird eine Fläche von über 7.000 SF mit maßgeschneiderten Solarfassadenpaneelen bedecken und kann 100 kW Energie erzeugen. Das Industriegebäude nutzt die Solarenergieerzeugung, um den Energiebedarf der Struktur zu decken und die Kohlenstoffemissionen zu reduzieren.

Abgeschlossenes Projekt

Mitrex-Hauptsitz

Die Mitrex-Zentrale in Toronto, Kanada, präsentiert Mitrex Solarfassade Paneele entlang der Nordseite der Produktionsstätte. Die Solarfassade besteht aus vollständig weißen 250-W-Paneelen, die direkt in die Lamellen des Gebäudes integriert sind. Die integrierten Sonnenkollektoren ermöglichen eine nahtlose Erzeugung grüner Energie.

Abgeschlossenes Projekt

Solar-Ziegel-Fassade

Dieses Projekt beinhaltet eine Installation von Mitrex Solarziegel passend zur bestehenden Backsteinfassade des Nachkriegsgebäudes. Mitrex Solar Brick-Fassaden verfügen über bis zu 330 W pro Modul und schaffen gleichzeitig einen traditionellen Mauerwerksziegel-Look, ein Grundnahrungsmittel für Gebäude in Nordamerika. Die Installation verfügt über eine Systemgröße von 59 kW, die sich über 4.000 SF erstreckt. Die Integration von Solar Brick in die Fassade ermöglichte dem Bauherrn eine energieerzeugende Gebäudehülle ohne schlechte Ästhetik.

Abgeschlossenes Projekt

605 Yonge Street, Midland

Mitrex zielt darauf ab, die Ästhetik des Gebäudes 605 Yonge St zu verbessern und gleichzeitig die Struktur in ein grünes, energieerzeugendes Kraftwerk umzuwandeln. Der verbesserte Bereich des Gebäudes wird Mitrex verwenden Solarfassaden mit einem Holzmuster von über 10.000 SF und einer Energieerzeugung mit einer Systemgröße von über 160 kW.
Nach Fertigstellung wird das Gebäude eine verbesserte Gebäudehülle aufweisen und gleichzeitig nahtlos Solarenergie erzeugen.

Im Gange

Das SEE-Institut, Dubai

Das SEE Institute ist Teil von The Sustainable City in Dubai, einer preisgekrönten Gemeinschaft, die sich zum Ziel gesetzt hat, die erste Netto-Nullenergie-Entwicklung in der Region zu werden. Das Gebäude integriert Mitrex Solarfassade an der Süd- und Südwestfassade. Das Institut ist der Forschungs- und Entwicklungszweig von Diamond Developers, der ein kohlenstoffarmes Leben fördert und den Klimaschutz durch professionelle Schulungen, öffentliche Bildung, Veranstaltungen und Sonderprojekte beschleunigt.

Kommendes Projekt

139 Bond Avenue

139 Bond Avenue in Toronto, Kanada, verfügt über eine Kirche mit einer nachgerüsteten 10.000-SF-Fassade aus Solar- (75-kW-System) und Nicht-Solarbereichen. Die Gebäudehülle zeigt eine religiöse Ikonographie, die Energie durch in die Verkleidung integrierte Solartechnik erzeugt. Das 50 Jahre alte Gebäude wurde in ein Energiekraftwerk mit einem ästhetisch verbesserten Äußeren umgewandelt. Darüber hinaus machte das vorgefertigte Wandsystem die Installation schnell, reduzierte die Kosten und verursachte nur minimale Störungen vor Ort.

Abgeschlossenes Projekt

Minto-Verkaufsbüro, Oshawa

Dieses Projekt zeigt ein Verkaufsbüro in Oshawa für Wohnhäuser mit einem BIPV-Bereich an der Außenseite des Gebäudes unter Verwendung von Solarfassadenmodulen. Das System integriert unsichtbar Solarenergie ohne schlechte Ästhetik und ermöglicht ein 5-kW-System, das erneuerbare Energie erzeugt.

Kommendes Projekt

92 Plains Road

92 Plains Road ist eine neue, 6-stöckige Eigentumswohnung in Burlington ON, Kanada. Dieses Gebäude enthält Solarfassaden und Solargeländer in die Struktur, um die Energieerzeugung zu ermöglichen, ohne die Ästhetik zu ruinieren.

Kommendes Projekt

591 Finch Westen

591 Finch West ist ein neues 12-stöckiges Mietgebäude in Toronto ON, Kanada, das als Seniorenresidenz konzipiert wurde. Die mittlere Leibhöhe verwendet Mitrex Solarfassaden und Solargeländer um die Abhängigkeit des Gebäudes von Energie aus dem kohlenstoffreichen Netz auszugleichen.

Kommendes Projekt

Verkaufsbüro für Landhäuser

Bei diesem Projekt wird eine Mitrex BIPV-Verkleidung in einem Verkaufsbüro für eine neue Wohnanlage von Country Homes in Brampton, ON, installiert. Die Installation, die ungefähr 2000 Quadratfuß groß ist, wird die gesamte Vorderfassade bedecken und jährlich schätzungsweise 251 TP2T zum Energieverbrauch des Gebäudes beitragen. Das Farbschema behält die Ästhetik anderer kürzlich gebauter Verkaufsbüros von Country Homes bei und wird eine Pilot-BIPV-Anwendung für die Rinomato Group of Companies markieren.

Kommendes Projekt

St. Mary's University, Halifax

Die St. Mary's University in Halifax übernimmt eine Führungsrolle, indem sie eine nachhaltige Option für die Modernisierungsbemühungen des Gebäudes annimmt. Die Installation besteht aus über 6.000 Quadratfuß Solarverkleidung, die durch eine vertikale halbtransparente Vorhangfassade auf der Südseite akzentuiert wird. Das Design der Paneele wird eine zarte Kombination aus Schulfarben mit einem subtilen Hinweis auf Solartechnologie sein – eine perfekte Mischung aus traditionellen und modernen Elementen.

Unsere Arbeit

Projekte

Dies sind einige unserer nachhaltigen, grünen Gebäudeprojekte. Wir sind auf verschiedene Solarfassaden und -verkleidungen, Photovoltaikglas und Solargeländer-Projekte spezialisiert.

Haftungsausschluss: Einige der angezeigten Projekte sind ungenaue Wiedergaben laufender Mitrex-Projekte; Die Bilder sollen ausschließlich die Größe der vorgeschlagenen vertraulichen Projekte widerspiegeln.